Schließen

Mit SWS Power Solutions kann nun weltweit die Verlagerung der klimaneutralen Kühllogistik auf die Schiene beginnen.

Vom Straßen- auf den Bahntransport – umweltfreundliche Lösung für den Warentransport auf der Schiene

29/01/2024

Eine der größten Belastungen der Güterlogistik stellen die Emissionen des Straßenverkehrs unter anderem Reifenabtrieb, dar. Folge des Reifenabriebs ist die Verschmutzung von Luft und Boden mit Mikrogummi, welcher für unsere Gesundheit und für unseren Lebensraum schädlich ist. Die feinen Partikel dringen in die Atemwege ein und können Erkrankungen auslösen. Darüber hinaus gelangen sie in unsere Gewässer und beeinträchtigen die Wasserqualität sowie das gesamte Ökosystem.

Vor diesem Hintergrund ist eine Stärkung und Steigerung des Güteraufkommens auf der Schiene sinnvoll. Beim Transport auf der Schiene werden im Vergleich zu LKWs kein Reifenabrieb und andere Emissionen wie CO2 verursacht. Die Vorteile des Bahntransports beschränken sich jedoch nicht nur auf die Begrenzung des Reifenabriebs. Der Transport über die Schiene bietet auch eine größere Kapazität, was sich positiv auf das gesamte Verkehrsaufkommen auswirkt.

Angetrieben von diesem Problem, dass es für Kühltransporte auf der Schiene keine nachhaltige Lösung gibt, hat die SWS PS Power Solutions GmbH die SWS-PowerBox® entwickelt, um den Transport von temperaturkontrollierten Waren zu ermöglichen und ein lückenlose Kühlkette auf der Schiene sicherzustellen.

Durch den Hydraulikachsgenerator wird die Energie ähnlich wie bei einem Fahrraddynamo mittels Bewegung erzeugt. Die SWS-PowerBox® ist mit einem wiederaufladbaren LFP-Akkuspeicher System ausgestattet, um während der Fahrt als auch im Ruhestand Stromversorgung zur Kühlung von Kühltransporteinheiten zu gewährleisten.

Diese Innovation trägt dazu bei die Umweltbelastung durch den Reifenabrieb und die Emissionen zu reduzieren. Die Verlagerung der Waren von der Straße auf die Schiene ist nicht nur ein Gewinn für die Umwelt, sondern auch für die Gesundheit der Menschen und die Nachhaltigkeit unserer Transportwirtschaft.

Weitere interessante Artikel

Vom Straßen- auf den Bahntransport – umweltfreundliche Lösung für den Warentransport auf der Schiene

Eine der größten Belastungen der Güterlogistik stellen die Emissionen des Straßenverkehrs unter anderem Reifenabtrieb, dar. Folge des Reifenabriebs ist die Verschmutzung von Luft und Boden mit Mikrogummi, welcher für uns

Weiter

Projekt „Road to 1000“ mit der Unterstützung der FH OÖ

Habt ihr gewusst, dass es keinen Strom auf Güterwagons gibt? Heutzutage wird der  Transport fast ausschließlich über den LKW Schwerverkehr abgewickelt,

Weiter

SWS PS Power Solutions – Preisträger des Innovationspreises 2023  

Am 15. November 2023 ist SWS PS Power Solutions mit dem begehrten Innovationspreis 2023 in der Kategorie „Nachhaltigkeit in der Logistik“ ausgezeichnet worden.Die zunehmende Bedeutung der Nachhalt

Weiter